Corona hat vieles verändert. Schon im vergangenen Jahr musste die traditionelle Männer-Pilgerwanderung ausfallen. Für dieses Jahr haben wir aber wieder eine Wanderung geplant. Allerdings werden wir nicht dort ansetzen, wo wir im Jahr 2019 aufgehört haben. Da heute keiner sagen kann, welche Möglichkeiten im Sommer bestehen werden und was wir unter „Corona-konform“ verstehen müssen, sieht die Planung zurzeit so aus:

Wir treffen uns am Samstag, dem 26.06.2021 um 10:00 Uhr, um mit einer kurzen Einführung in den Tag zu starten. Den Treffpunkt geben wir noch bekannt. Die Pilgerwanderung wird uns dann auf einem Weg von ca. 15 – 20 km rund um Overath führen so, dass wir ohne Anfahrtszeit direkt und immer an der frischen Luft sein werden. Während des Tages werden wir alle Stunde einen geistlichen Impuls haben und die Wanderung mit einer Andacht in der Ev. Kirche beenden. In diesem Jahr wollen wir die Pilgerwandung unter das Thema stellen, das der „Bergische Jung“ Willibert Pauels seinem neuen Buch als Titel gegeben hat: „Unseren täglichen Trost gib uns heute“. Den Tag wollen wir – sofern das möglich ist – Open Air in der heimischen Gastronomie ausklingen lassen.

Anmeldungen und Rückfragen gerne über maennerpilgern-overath@ekir.de

Andreas Brüßel, Michael Dirksen, Heinz-Werner Goebel